Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Yogilini Spielewelt

 

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Verbrauchern

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen der Yogilini Spielewelt und einem Verbraucher oder Unternehmen nachfolgend „Kunde“ in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über meinen Internetshop http://www.yogilini-spielewelt.de.
 

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


Yogilini Spielewelt
Inhaberin: Patty Buchhester
Friedrich-Ebert-Straße 11a
D-15344 Strausberg

 

zustande.

 

(3) Die Präsentation der Waren in meinem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot meinerseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab.

 

(4) Bei Eingang einer Bestellung im Internetshop der Yogilini Spielewelt gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in meinem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

 

  • Auswahl der gewünschten Ware, indem Sie auf "In den Einkaufswagen" klicken

  • Prüfung der Angaben im Warenkorb, indem Sie auf „Warenkorb ansehen“ klicken

  • Wählen Sie „zur Kasse gehen“, um dann mit Ihrer Kreditkarte zu zahlen oder bezahlen Sie per Paypal, indem Sie auf den gelben Button „bezahlen mit Paypal“ klicken.

 

Mit Kreditkarte

  • Klicken Sie auf "zur Kasse".

  • Geben Sie hier Ihre Email-Adresse sowie Versandadresse und ggf. Telefonnummer an.

  • Klicken Sie auf weiter, um die Versandmethode zu wählen.

  • Klicken Sie auf "weiter".

  • Wählen Sie „Kredit- und Debitkarten“ und füllen die mit Sternchen versehenen Felder aus.

  • Klicken Sie auf „weiter“.

  • Überprüfen Sie Ihre Bestellung und schließen Sie den Kauf ab, indem Sie auf "Kostenpflichtig bestellen" klicken.


Mit Paypal

  • Loggen Sie sich mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort bei Paypal ein.

  • Wählen Sie Ihr Konto und klicken Sie auf "weiter"

  • Überprüfen Sie Ihre Bestellung und schließen Sie den Kauf ab, indem Sie auf "Kostenpflichtig bestellen" klicken.

Mit Überweisung

Nach Zahlungseingang auf dem Geschäftskonto der Yogilini Spielewelt, Patty Buchhester, senden wir Ihnen die bestellen Produkte zu.

  • Am Ende des Bestellvorgangs öffnet sich ein Fenster mit der  Bankverbindung. Bitte nehmen Sie nun die Bezahlung per Überweisung vor,  wie Sie es von Ihrer Hausbank gewohnt sind. 

Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Ich bestätige den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehme ich Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über meinen Internetshop: Die AGB können Sie jederzeit unter https://www.yogilini-spielewelt.de einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr online einsehbar.


 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, das Versandporto innerhalb Deutschlands und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen ggf. Versandkosten bei Bestellung aus dem Ausland gemäß aktueller Gebührenordnung der Deutschen Post AG / DHL für einen Maxibrief - https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-ins-ausland/warenpost-international.html

(2) Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse und per PayPal.
 

(3) Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen, spätestens jedoch nach 10 Werktagen.

 

§4 Lieferung

(1) Sofern ich dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben habe, sind alle von mir angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 7 Werktagen. Bei Lieferung ins EU-Ausland verlängert sich die Frist nach Maßgabe der Deutschen Post / DHL. In jedem Fall wird das Paket innerhalb von 4 Werktagen zur Post gebracht. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
 

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

 

§5 Eigentumsvorbehalt

Ich behalte mir das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

§6 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§8 Haftung

(1) Der Verkäufer haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit des Verkäufers oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen sowie bei einer schuldhaft verursachten Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haftet der Verkäufer nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen hat. Der Schadensersatzanspruch für die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht zugleich ein anderer der in Satz 1 oder Satz 2 aufgeführten Fälle gegeben ist.

(2) Die Regelungen des vorstehenden Abs. 1 gelten für alle Schadensersatzansprüche (insbesondere für Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung), und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gelten auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

(3) Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.

 

§9 Schlussbestimmungen und Gerichtsstand

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein, behalten die übrigen Bestimmungen unverändert Gültigkeit.

 

Gerichtsstand ist der Sitz der Yogilini Spielewelt, Amtsgericht Strausberg. Für private Verbraucher aus Deutschland gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


 

Stand der AGB 01.04.2021

 

Vorlage Gratis AGB erstellt von agb.de